Blog

Aktuelle Beiträge

Die Medizin ist im Wandel und vollzieht in den Bereichen Diagnostik und Therapie eine Entwicklung, welche die Bewertung vieler Krankheitsbilder und die daraus resultierenden Therapiestrategien immer komplexer gestaltet. Dies gilt auch für den Bereich der Adipositastherapie.

Durch den Mut, jeden Tag konsequent das Richtige zu tun, auf die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden zu achten und sich zu pflegen, kommt häufig auch das notwendige Glück dazu.

Mit der Erteilung eines höheren Zertifizierungslevels als Referenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie hat die DGAV e.V. unsere Anstrengungen und Erfolge in Bezug auf Qualität und Sicherheit anerkannt.

Dank für besonderes Engagement, Einsatzbereitschaft und Verständnis in einer schwierigen und belastenden Zeit.

Für viele AdipositaspatientInnen stellt die Durchführung eines sogenannten Multimodalen Therapiekonzeptes eine große Herausforderung dar und wird oft fälschlich nur als Hürde vor der OP betrachtet.

Warum Interdisziplinäre Therapie in der Adipositasbehandlung oft (noch) nicht funktioniert und weshalb sich das ändern muss!

Natürlich bringt eine bariatrische Operation eine Reihe von positiven Veränderungen mit sich, nur verursacht sie kein neues Leben.

Um erfolgreich und langfristig Gewicht zu reduzieren, ist eine adipositaschirurgische Maßnahme für manche Patienten die einzige Möglichkeit. Sie müssen jedoch keine Angst haben, nur noch kleine Mengen essen zu können.

In der Außendarstellung eines Adipositaszentrums sollte immer die Kompetenz der behandelnden Personen und nicht die Technik im Mittelpunkt stehen.

Faris Abu-Naaj sprach mit Heike A. über ihre Erlebnisse und Erfahrungen. In diesem Blogbeitrag könnt Ihr Heikes Geschichte nachlesen.

Neurobiologische Erkenntnisse weisen auf den Zusammenhang zwischen Essverhalten und Sucht hin. Bariatische Operationen können eine Suchtverlagerung auslösen.

Wir von der WolfartKlinik sagen auch all denen Danke, die außerhalb einer medizinischen Einrichtung ihr Bestes geben. Ein riesiges Dankeschön für Eure fantastische Leistung!

Das sogenannte Coronavirus, offiziell als Sars-CoV-2 bezeichnet, breitet sich weiter in vielen Ländern rund um den Globus aus. Dadurch werden sich viele Abläufe in unserer Klinik und dem Adipositaszentrum (hoffentlich nur kurzfristig) verändern.

Patienten brauchen bei ihrer Adipositas-Therapie eine individuelle Strategie, welche die eigene Lebenssituation in den Vordergrund stellt.

Weltweit machen heute Organisationen und Gesellschaften mit unterschiedlichen Aktionen auf die schwierige Situation der Adipositaspatienten aufmerksam. Adipositas stellt Mediziner und Patienten vor große... Mehr lesen



Deine Meinung

Aktuelle Meinungen und Kommentare zu unseren Blog-Beiträgen können Sie auf den jeweiligen Blogbeiträgen veröffentlichen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und sind interessiert zu erfahren, welche Themen Sie besonders ansprechen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir politische Inhalte oder Beiträge die andere Menschen diffamieren oder abwerten nicht zulassen können.