Dr. med. Min-Seop Son


Stellv. Leiter der AMC-WolfartKlinik, Zentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie.
Chefarzt der Hauptabteilung für Allgemein-, Viszeral- und Adipositaschirurgie in der WolfartKlinik München-Gräfelfing.

Dr. Son studierte Humanmedizin an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und arbeitete von 2004 bis 2007 als Assistenzarzt in der Abteilung für Chirurgie im Johanniter-Krankenhaus Bonn. Außerdem war er drei weitere Jahre als Assistenzarzt in der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Bonner St. Marienhospital tätig. Im selben Jahr erfolgte die Anerkennung als Facharzt für Chirurgie. 2010 wurde Dr. Son zum Oberarzt in der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Johanniter-Krankenhaus Bonn ernannt. Seitdem leitete er dort oberärztlich die Adipositaschirurgie.
Seit 2013 ist Dr. Son Facharzt für Viszeralchirurgie mit der Anerkennung der Zusatzqualifikation „Spezielle Viszeralchirurgie“.
Ende 2015 begann Dr. Son seine Tätigkeit als Leitender Oberarzt in der AMC WolfartKlinik München-Gräfelfing. Außerdem hat er Herbst 2019 gemeinsam mit Priv. Doz. Dr. Günther Meyer die Position des Chefarztes in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Adipositas-Chirurgie der WolfartKlinik übernommen. Er gilt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und der Anzahl der erfolgreich durchgeführten Eingriffe als ausgewiesener Experte im Bereich der bariatrischen Chirurgie. Sein Operationsspektrum umfasst alle etablierten Methoden. Zu diesen gehört neben dem Magenband und dem Schlauchmagen auch der Magenbypass sowie die Biliopankreatische Diversion (BPD). Außerdem verfügt Dr. Son über eine langjährige Erfahrung und Expertise im Einsatz von endoskopischer Verfahren, wie zum Beispiel dem Magenballon.



Operationsspektrum Adipositaschirurgie